Seelsorge im Krankenhaus

Evang. Klinikseelsorge am Klinikum Sindelfingen

 Kranke Menschen müssen auch im Krankenhaus auf Seelsorge nicht verzichten.
Dafür gibt es die Seelsorge im Klinikum Sindelfingen.

Die Betreuung leistet:

Pfrin. Ursula Schmitz-Böhmig

Tel. 07071 - 54 99 811

e-mail: ursula.schmitz-boehmigdontospamme@gowaway.elkw.de

 Frau Pfarrerin Schmitz-Böhmig ist auch über die Pforte des Krankenhauses erreichbar (07031 / 98-0 )

Weitere Informationen  unter "www.kirchebb.de


Pfarrerin Ursula Schmitz-Böhmig schreibt:

"Wer ins Krankenhaus kommt, hofft auf Heilung oder Linderung.

Man sucht dort die Hilfe der Medizin und Menschen, denen man sich mit seinem kranken Leib anvertrauen kann.

In Zeiten der Krankheit sind wir aber nie nur körperlich betroffen. Auch unsere Seele – der innere Mensch – braucht Zuwendung und Stärkung. Dafür ist die Klinikseelsorge da. Vielleicht sind die Tage, die vor einem liegen, mit Angst belastet. Vielleicht tauchen Fragen auf, für die man sonst keine Zeit hat. Im Krankenhaus hat man viel Zeit! Vielleicht bedrängen Sorgen um Angehörige, um Freunde oder um die Arbeit, die man unerwartet zurücklassen musste...

Ich nehme mir Zeit für Sie, wenn Sie das möchten – ganz unabhängig davon, ob Sie nun zum engeren oder eher zum äußeren Rand der Kirche gehören oder vielleicht auch ganz weit von allem Glauben entfernt sind.

Ich bin dafür da, mit Ihnen oder Ihren Angehörigen zu sprechen, Schweres mit auszuhalten, manchmal auch einfach nur bei Ihnen zu sein und zu schweigen..

Worte helfen ja manchmal – aber nicht immer. Ein Gebet oder ein Liedvers tun manchmal gut. Ein Abendmahl kann entlasten und den Rücken stärken für das nächste Stück auf dem Weg. Ein Segen spricht Kraft zu, die wir nicht aus uns selbst haben. Dass Gott es gut mit einem meint, glaubt sich in schwieriger Zeit manchmal leichter zu zweit als allein...

Scheuen Sie sich nicht, dieses Angebot ganz ungeniert in Anspruch zu nehmen – für sich selbst oder für einen Anderen, um den Sie sich in der Klinik Sorgen machen! "

Wie erreichen Sie die Klinikseelsorge

  • Über die Schwestern, Pfleger oder Ärzte auf der Station.
  • Über die Klinikpforte unter 07031 / 98-0.
  • Unter der Telefonnummer 07071-54 99 811, wo Sie eine Nachricht
    auf dem Anrufbeantworter hinterlassen können.

 Falls ich grade nicht erreichbar bin, wird in dringenden Fällen meine Vertretung informiert.     

     Gottesdienst im Krankenhaus

    Jeden Sonntag feiern wir um 9 Uhr Gottesdienst in der Klinikkapelle im Erdgeschoss.

    Wir tun das in ökumenischer Gastfreundschaft und Offenheit – es sind alle Konfessionen herzlich willkommen! Die Gottesdienste werden abwechselnd von KinikseelsorgerInnen der evang. und der kath. Kirche gestaltet und sind in ihrer Liturgie etwas verkürzt, damit sie für Kranke nicht zu lange dauern. Sie werden über das Hausradio (Kanal 1) auf die Stationen übertragen und können dort über den Kopfhörer auch vom Bett aus mit gefeiert werden. Wir freuen uns übrigens immer, wenn auch BesucherInnen von draußen diese Gottesdienste mit uns feiern!

     Die Klinikkapelle ist ein Ort der Stille und des Rückzugs und steht Tag und Nacht offen für alle, die sie brauchen.

    Gebet

    Gott – zu dir rufe ich!

    In mir ist es finster – aber bei dir ist das Licht.

    Ich bin einsam – aber du verlässt mich nicht.

    Ich bin kleinmütig – aber bei dir ist die Hilfe.

    Ich bin unruhig – aber bei dir ist der Friede.

    In mir ist die Bitterkeit – aber bei dir ist die Geduld.

    Ich verstehe deine Wege nicht – aber du weißt den Weg für mich.

    (Dietrich Bonhoeffer)


    Ich wünsche Ihnen, dass Sie immer wieder zu einer solchen Haltung finden,
    wie sie sich in diesem kleinen Gebet ausdrückt.

    Pfarrerin U.Schmitz-Böhmig