Partnerschaft mit Burkina Faso

Partnerschaft mit Burkina Faso
 
Die Gesamtkirchengemeinde Sindelfingen ist, zusammen mit dem Evangelischen Kirchenbezirk Böblingen, Partnerin der Evangelischen Kirchen-Förderation von Burkina Faso. Die Partnerschaft wird durch gegenseitige Besuche gepflegt. Darüber hinaus findet die jährliche Mango-Aktion statt, bei der Mango-Früchte aus Burkina Faso in den Gemeinden des Kirchenbezirks Böblingen verkauft werden. Mit dem Erlös werden Schulen und Entwicklungsprojekte in Burkina Faso gefördert.

Verantwortung für die Partnerschaft mit Burkina Faso  in Sindelfingen wird z. Zt. neu geplant:

__________________________________
siehe auch www.kirchebb.de

BURKINA FASO - 30 Jahre MANGO-TAGE - 2018

In der Geschichte von Bartimäus, dem blinden Bettler, scheint auf, wie wir unsere Partnerschaft mit Burkina Faso verstehen: als Jesus fragt, was er für ihn tun soll antwortet Bartimäus, das er wieder sehen will. In der Partnerschaft mit Afrika ist die Frage wichtig: was wollt ihr, dass wir für euch tun? Welche Projekte und Maßnahmen haltet ihr für die entscheidenden in eurem Land? Eigeninitiative ist in großem Maße da, unsere finanzielle Unterstützung für ihre eigenen Projekte ist notwendig.

Mit den Mangotagen war es so:
vor 30 Jahren hatte sich der Staat in Burkina Faso aus der Finanzierung der konfessionellen Grundschulen zurückgezogen. Wir wurden von den Kirchen um finanzielle Hilfe angefragt und es entstand die Idee, eine gemeinsame Aktion zu starten: Mangos aus Burkina Faso in Deutschland zu verkaufen und den Erlös zurück nach Burkina zu geben. 68 Lehrergehälter sowie 12 Schulküchen, in denen 3616 Kinder jeden Tag zu Mittag essen, werden dadurch aktuell finanziert. Unter anderem in einem Internat für blinde Kinder und einer Schule für Taubstumme.

In diesem Jahr feiern wir Jubiläum dieser einzigartigen Aktion.

Die 30. Mangotage finden vom  2. - 6. Mai  statt. 
Alle Verkaufsstellen und –zeiten finden Sie unter ab Ende April im Internet: www.kirchebb.de/mangotage

*Das Jubiläumsfest mit Gottesdienst - 2. Mai um 16 Uhr auf dem Gelände der Spedition Derichsweiler

*Informationen zu Burkina Faso: Lesung und Diskussion zu „Land der Integren“ mit Günther Lanier im Haus der Begegnung Böblingen 19. April 19 Uhr